Ausbildungsangebote

Magst Du Cookies? – Bei uns gibt es die Besten!

Die Thomas Cook AG in Oberursel verfügt über eine mehr als 35-jährige Tradition in der betrieblichen Ausbildung, die von Anfang an aktuelle Entwicklungen und Erfordernisse angepasst wird.

Wir bieten Dir eine moderne und qualifizierte Ausbildung auf hohem Niveau.

Unsere dualen Studiengänge:

  • Bachelor of Arts, BWL mit Schwerpunkt Tourmismusmanagement
  • Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik

 

Unsere Ausbildungsberufe:

  • Tourismuskaufmann/-frau, Reiseveranstaltung
  • Tourismuskaufmann/-frau, Reisevermittlung
  • Fachinformatiker/-in, Anwendungsentwicklung

 

Bewerbungen für 2015 sind ab dem 1. September 2014 möglich.

 

 

Was macht einen Cookie aus?

Je nach Ausbildungsgang erwarten wir einen sehr guten Realschulabschluss oder eine sehr gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Außerdem:

  • Interesse an der Touristikbranche und dem jeweiligen Ausbildungsberuf
  • Ausgeprägtes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Sehr gute Umgangsformen
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsgefühl
  • Aufgeschlossenheit
  • Teamfähigkeit
  • Spaß im Umgang mit IT-Systemen und dem Internet

 

Und was macht die Thomas Cook AG aus?

Hier findest Du Antworten:
Unsere Azubis haben einen Film über die Ausbildung bei Thomas Cook gedreht. 

Cookie_Infos.pdf

Erfahre mehr in unserem Flyer

Du möchtest wissen, in welchen Berufen wir ausbilden?

Hier erfährst Du Näheres!

Die Thomas Cook AG bildet am Standort in Oberursel, in den konzerneigenen Reisebüros sowie bei Öger Tours in Hamburg in Zusammenarbeit mit Berufsschulen und Dualen Hochschulen/Fachhochschulen Bachelors of Arts, Bachelor of Science sowie Tourismuskaufleute und Fachinformatiker/innen aus.

Bitte beachte, dass wir Bewerbungen ausschließlich Online entgegennehmen.

Hier findest Du kompakte Informationen zu den jeweiligen Berufen

Ausbildungsberufe:

Tourismuskaufmann/-frau, Reiseveranstaltung

Bereits seit mehr als 30 Jahren bildet die Thomas Cook AG am Standort Oberursel Reiseverkehrskauffrauen und –männer aus. 2011 tritt das neue Berufsbild des Tourismuskaufmanns in Kraft und ersetzt den Reiseverkehrskaufmann. Auch unsere Tochter Öger Tours in Hamburg bildet Tourismuskaufleute, Reiseveranstaltung aus.

Den Schwerpunkt der Ausbildung in Oberursel bilden die Praxiseinsätze in verschiedenen touristischen sowie kaufmännischen Fachabteilungen am Standort Oberursel. Ergänzt wird dies durch den theoretischen Berufsschulunterricht der Julius Leber Schule in Frankfurt. Dies erfolgt in der Regel  an ein bis zwei Tagen in der Woche.
du durchläufst alle für die Ausbildung und das spätere Berufsleben wichtigen Bereiche. Dabei planen wir die Einsätze in Anlehnung an die touristische Wertschöpfungskette um maximalen Transfer zu erreichen. Etwa im 8 – 12 Wochen-Rhythmus wechselst Du die Abteilungen und lernst so die vielfältigen und unterschiedlichen berufstypischen Unternehmens- und Veranstalterbereiche  der Thomas Cook AG kennen.
In den praktischen Einsätzensind wirst Du sowohl in das Tagesgeschäft eingebunden als auch mit übergreifenden Projektaufträgen betraut. Dabei wirst Du von Deinem jeweiligen Ausbilder betreut und unterstützt.
Die Ausbildung wird durch Einsätze sowohl am Flughafen als auch im Reisebüro abgerundet. Zur Erweiterung methodischer, fachlicher und personaler Kompetenzen werden verschiedene Seminare durchgeführt.
Weiterführende Informationen sowie einen Imagefilm über das neue Berufsbild findest Du auf der Seite des DRV www.tourismus-azubi.de

 

Passt der Beruf zu mir?

Du interessierst dich für den gesamten Prozess der Reiseplanung, Vorbereitung und Durchführung sowie damit zusammenhängende Themen wie Marketing, Kundenbetreuung und Produktmanagement und arbeitest gerne an vielseitigen Aufgaben und Fragestellungen?

 

Dann solltest Du in jedem Fall den Beruf Tourismuskaufmann/-frau, Reiseveranstaltung in Erwägung ziehen.

Tourismuskaufmann/-frau, Reisevermittlung

Video ansehen

In vielen der ca. 130 konzerneigenen Reisebüros der Thomas Cook AG kannst Du die Ausbildung zum/r Tourismuskaufmann/-frau absolvieren. Die Ausbildung zum Tourismuskaufmann ersetzt den Reiseverkehrskaufmann und bietet Dir eine moderne und attraktive Ausbildung. Die Ausbildung erfolgt entsprechend dem Prinzip des Dualen Systems: Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt im Einsatz in den touristischen sowie kaufmännischen Aufgabenbereichen eines unserer firmeneigenen Reisebüros, die theoretischen Inhalte werden an regional angesiedelten Berufsschulen vermittelt.
Während Deines Einsatzes im Reisebüro erlernst Du die Zusammenstellung von Reiseangeboten, die Beratung der Kunden, die Vermittlung von Reisen sowie die kaufmännische Administration. Damit Du lernst, professionell zu verkaufen, nimmst Du an Verkaufsseminaren teil. Hier wirst Du Deine Verkaufskompetenzen mittels Videoaufzeichnungen, Tonbandaufnahmen sowie Rollenspielen optimieren. In selbstorganisierten Seminargruppen erarbeitst Du zusätzlich methodische, fachliche und personale Kompetenzen.

Passt der Beruf zu mir?

Du hast Lust, mit KundInnen direkt zu arbeiten, sie zu beraten und bei allen Fragen rund um die Reise zu unterstützen, Angebote auszuarbeiten und engagiert unsere Produkte zu verkaufen? Du besitzt eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und arbeitest gerne im Team?

 

Dann bringst Du einige wesentliche Voraussetzungen mit, um an dem Beruf Tourismuskaufmann/-frau, Reisevermittlung dauerhaft Freude zu finden.
Weiterführende Informationen sowie einen Imagefilm zum neuen Berufsbild findest Du auf der Seite des DRV www.tourismus-azubi.de

 

 

Fachinformatiker/in, Anwendungsentwicklung

Video ansehen

Seitdem die IT-Berufe 1997 eine Neustrukturierung erfahren haben, bietet die Thomas Cook AG die Ausbildung zum/r FachinformatikerIn mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung an.
Diese technisch sowie kaufmännisch ausgelegte Ausbildung folgt dem Dualen System, welches neben dem praktischen Einsatz im Unternehmen den theoretischen Unterricht in der Berufsschule Hochtaunusschule in Oberursel vorsieht.
Im Zuge Deiner praktischen Ausbildung, die bei der Thomas Cook AG in Oberursel stattfindet, lernst Du die Analyse, Konzeption und Realisierung von kundenspezifischen Softwareentwicklungen, das Entwickeln von anwendungsgerechten Bedieneroberflächen sowie den Aufbau und die Funktionsweise der Thomas Cook AG kennen.
Inhalte des ersten Lehrjahres sind hauptsächlich projektorientierter Natur, in denen Du Projekte bearbeitest und dabei alle Stufen dieser Arbeitsform durchläufst. Zusätzlich dazu wird Dir ein Einblick in die Thomas Cook spezifische Großrechnerumgebung gewährleistet. Während Deines zweiten sowie dritten Lehrjahrs arbeitest Du in festen Projektgruppen, wo Du nicht nur die unterschiedlichen Aufgaben eines Anwendungsentwicklers während des Projekts, sondern auch die Betreuung implementierter Software kennen lernst.

Passt der Beruf zu mir?

Du besitzt ein ausgeprägtes Interesse an technischen Zusammenhänge und bastelst vielleicht schon länger selbst am Rechner und bist mit den Einsatzmöglichkeiten eines PCs vertraut? Gleichzeitig kannst Du dich schriftlich gut ausdrücken und arbeitest gerne im Team?

 

Solltest Du diese Fragen bejahen, könnte die Ausbildung Fachinformatiker/in, Anwendungsentwicklung genau richtig für Dich sein.

Bachelor of Arts, BWL mit Schwerpunkt Tourismusmanagement

In Kooperation mit der Fachhochschule in Frankfurt bietet die Thomas Cook AG ein Studium zum/r Bachelor auf Arts (BA) mit Schwerpunkt Tourismusmanagement an.


Das international ausgerichtete Studium dauert 3 Jahre und ist in jeweils 3-monatige Praxis- und Theoriephasen gegliedert. Die Struktur des Studiengangs fusst auf einer breiten betriebswirtschaflichen Basis mit einer Vertiefung im Bereich Tourismus.


In den projektorientierten Praxisphasen wirst Du in zentralen touristischen sowie kaufmännischen Abteilungen der der Thomas Cook AG am Standort Oberursel eingesetzt. So stehen beispielsweise Einsätze in den Bereichen Marketing, Produktmanagement, Personal oder Hoteleinkauf auf dem Ausbildungsprogramm. Du bearbeitest eigenständig in Projekten für das Unternehmen relevante Fragestellungen. Hierbei wirst Du von Ausbildungsbeauftragten in den Einsatzbereichen und der Ausbildungsabteilung kompetent angeleitet und individuell betreut.
Ein wesentlicher Vorteil des dualen-Studiums liegt in der unmittelbaren Anwendung des theoretisch vermittelten Wissens in der Praxis – auf diese Weise wird ein maximaler Lerntransfer ermöglicht. Ein (freiwilliges) Auslandssemester sowie Seminare zur Erweiterung der sozialen und methodischen Kompetenzen runden die Ausbildung ab.

Passt der Beruf zu mir?

Du besitzt die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, verfügst über ausgeprägte analytische und kognitive Fähigkeiten, bist flexibel und bereit dich engagiert in das Studium einzubringen? Dich reizt der Wechsel von Theorie und Praxis, da Du schon während des Studiums aktiv mitarbeiten willst? Du bist teamorientiert und kein/e EinzelkämpferIn?
Dann bringst Du gute Voraussetzungen für das Studium zum/zur Bachelor of Arts, BWL mit Schwerpunkt Tourismus mit.

Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik

In Kürze findest Du hier einen Informationsfilm.

In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bietet die Thomas Cook AG die Ausbildung zum/r Bachelor of Science (B.SC.),  Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt Sales und Consulting an.


Das Studium dauert 3 Jahre. In dieser Zeit bist Du abwechselnd jeweils drei Monate im Unternehmen und drei Monate an der DHBW. Das Studium ist so ausgerichtet, dass die Studenten/innen neben Vorlesungen aus dem Bereich Informatik in den Bereichen allgemeine Betriebswirtschaftslehre, branchchenbezogene Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaft, Mathematik und Recht ausgebildet werden. Das fachbezogene Studium wird darüber hinaus durch Veranstaltungen zur Förderung der Sozialkompetenz ergänzt. Weiter Informationen zu den Studieninhalten findst Du bei unserem Kooperationspartner unter www.dhbw.de.


In den projektorientierten Praxisphasen Wirst Du hauptsächlich in der Abteilung Informationstechnologie der Thomas Cook AG eingesetzt.  Die Informationstechnologie ist ein Inhouse Dienstleister und ist für die Neu- und Weiterentwicklung sowie den Betrieb touristischer IT-Anwendungen verantwortlich. Du bearbeitest in Projekten eigenständig für das Unternehmen relevante Fragestellungen. Hierbei wirst Du von Ausbildungsbeauftragten in den Einsatzbereichen sowie der Ausbildungsabteilung kompetent angeleitet und individuell betreut.
Ein wesentlicher Vorteil des Studiums liegt in der unmittelbaren Anwendung des theoretisch vermittelten Wissens in der Praxis – auf diese Weise wird ein maximaler Lerntransfer ermöglicht. Ein Auslandssemester an einer europäischen Hochschule sowie Seminare zur Erweiterung der sozialen und methodischen Kompetenzen runden die Ausbildung ab.

Passt der Beruf zu mir?

Du besitzt die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, verfügst über ausgeprägte analytische und kognitive Fähigkeiten und hast Spaß an abstraktem Denken? Du bist flexibel und bereit, dich engagiert in das Studium einzubringen?

 

Dichreizt der Wechsel von Theorie zu Praxis, da Du schon während des Studiums aktiv mitarbeiten willst? Du bist teamorientiert und kein/e Einzelkämpfer/in? Dann bringst Du gute Voraussetzungen für das Studium zum/r Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik mit.

Bewerbungsfrist 2015

Die Bewerbungsfrist für 2015 beginnt am 1. September.

 

 

Ausbildung im Reisebüro

Bewerbungen für 2015 nehmen wir ab Herbst 2014 entgegen.

Von Azubis für Bewerber

Hier geht's zum Film über die Ausbildung bei Thomas Cook, den unsere Azubis gedreht haben.

Filme über die einzelnen Ausbildungsberufe finden Sie direkt bei den Informationen zu unseren Ausbildungsgängen.

Ausbildung bei Öger Tours

Die Bewerbungsfrist für 2014 ist beendet. Bewerbungen für 2015 nehmen wir ab Herbst 2014 entgegen.